Aufschieberitis – Prokrastination

Wenn man Aufgaben vor sich herschiebt, dann hat dies in aller Regel damit zu tun, dass man dieser Aufgabe ein negatives Gefühl verknüpft, das wiederum ein psychisches Muster auslöst. Das wichtigsten Gefühle in dieser Hinsicht sind Druck, schlechtes Gewissen und Angst. Die wichtigsten zugehörigen inneren Muster sind kindlicher Trotz, Schutz vor dem Versagen, vor dem […]... Read More